Vorbereitung auf's KaraCamp


 

Unser Team beginnt mit den Vorbereitungen zum KaraCamp im Sommer 2019

 

Es gibt neben dem Karateunterricht wieder viele Aktionen und Talenttests.

 

 

 

zur Anmeldung geht's hier:



 

Die Erfahrung zeigt:

 

Kinder, die Kampfsport betreiben, haben dadurch auch in vielen anderen Lebensbereichen Vorteile. 

 

Fitness ist ein entscheidendes Element für alle Kampfkunstklassen, besonders dort, wo Kinder involviert sind. Aufwärmübungen mit Hampelmännern, Liegestützen

und Dehnübungen sind üblich, und die Bewegungen der Kampfkunst selbst fordern Muskeln und das Herz-Kreislauf-System heraus. Kampfsportler sind dafür bekannt, dass sie geschmeidig, flexibel und körperlich fit sind.

Bei Kindern ist dies nicht anders. Für das gesamte spätere Leben wird der Bewegungsapparat, die Konzentrationsfähigkeit sowie die motorische Kompetenz entwickelt und gefördert.

 

Die Fähigkeit, sich gegen einen Angreifer zu verteidigen, ist ein ermutigendes Gefühl.

Die meisten Kampfkünste verwenden Selbstverteidigung als Eckpfeiler des gesamten Programms. Die genauen Methoden variieren von Disziplin zu Disziplin.

 

Sicher ist, dass Kinder, die regelmäßig üben, sich auf verschiedene Arten zu verteidigen wissen – nicht nur rein körperlich.

 

Kampfkunst hilft Kindern, sich mental zu fokussieren, trainiert die Fähigkeit, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren und diese bis zum Ende zu durchschauen und mit größerer Wahrscheinlichkeit diszipliniert zu lösen.

 

 

Die Disziplin, die im Dojo in Bezug auf Uniformen, Bräuche und Techniken gelehrt wird, überträgt sich oft auf andere Lebensbereiche, einschließlich der Schul- und Haushaltsarbeit.


KONTAKT

Karate-Team Bodensee e.V.
Sportpark 5
88045 Friedrichshafen 


info(at)karate-team.de  

EMPFEHLEN