Instructor Ausbildung


INFOS ZUR KARATE-LEHRER- AUSBILDUNG

 

− Ablauf der Ausbildung:

 

1.  bis voraussichtlich Ende November finden 15 Termine nach Absprache statt. In dieser Fortbildung werdet Ihr vor allem Unterrichtsproben halten.

 D.h. immer zwei von Euch halten einen Unterrichtsteil (Fitness, Sicherheit, Kumite oder Sound).

Wer dran ist, wird 1 Woche vorher abgemacht. Es gelten immer die Pläne der aktuellen Woche (ich nehme Euch in den Emailverteiler auf und Ihr bekommt wöchentlich die Unterrichtspläne für Minis, Kids und Schüler zugeschickt). Während Eurer Lehrprobe mache ich mir Notizen und gebe gleich im Anschluss ein Feedback, daraus können immer alle lernen. Zudem schicke ich Euch, das Feedback schriftlich per Mail ein oder zwei Tage später mit einer Aufgabe für die nächste Lehrprobe.

 

2. danach suchen wir eine Gruppe aus, in der Ihr dann zunächst hospitiert und zunehmend in das Unterrichten bei den Samurai Kids eingeführt werdet.

 

3. Ziel ist es, dass Ihr am Ende vom Schuljahr selbstständig unterrichten könnt.

 

− Fehlzeiten: natürlich sind Fehlzeiten möglich. Diese sollten nur nicht zu Gewohnheit werden.

Wenn schulische oder private Fehlzeiten entstehen bitte ich einfach um frühzeitige Abmeldung. Da man Krankheiten nicht vorhersagen kann, können diese selbstverständlich kurzfristig abgesagt werden.

 

− Fehlzeiten müssen immer per Email abgesagt werden!

 

− Zum Unterrichten gehört eine Vorbreitung und eine Nachbereitung:

 die Trainingspläne durchlesen und „auswendig“ lernen

 20 min vor der Unterrichtsstunde früher da sein

 10 min vor der Stunde sich mit den Kindern und deren Eltern unterhalten

 Nachbereitung heißt ebenfalls noch 10 min für die Kinder und Eltern da sein

 zuletzt müssen noch die Trainingskarten der Kinder gestempelt und verwaltet werden

 

− Bitte abklären, ob Ihr bei den Weihnachts-Wettspiele 1. Dezember mithelfen könnt und mir bis  7. November per Email Bescheid geben.

 

− Das Instructor-Training findet immer einmal im Monat statt. Hierzu treffen sich alle Kinder- Karate-Lehrer und besprechen Aktuelles. Es dient dazu, dass alle dieselben Informationen über Neuerungen im Karate-Team haben.

Nächstes Instructor Training ist am 19. Juli (Donnerstag) von 19-20 Uhr.

 

− Trainer sollen selber regelmäßig trainieren. Auch im eigenen Training solltet vorbildlich sein. D.h. an seinen Techniken arbeiten, aufmerksam sein und gegebenenfalls mithelfen, wenn es etwas zum anpacken gibt.

 

− Karate-Lehrer zu werden / zu sein, heißt ein Vorbild und Idol für Eure Kinder zu sein. Die Eltern der Kinder sollen denken, so soll mein Kind auch einmal werden. Ganz wichtig ist mir, dass Ihr einen pädagogischen Auftrag habt. Damit meine ich, dass Euch die Kinder am Herzen liegen. Das sollten die Kinder spüren und auch von außen sichtbar sein.

 

− Es tauchen immer wieder Fragen auf. Ihr könnt selbstverständlich immer auf mich zu kommen.

 

Euer Abschlusstest findet Mitte/ Ende Oktober statt, für den wir dann extra Kinder einladen um Euch einen realistischen Unterricht zu ermöglichen.

Voraussetzung ist der absolvierte Theorietest Samurai Kids im MACockpit.com

 

Nadine Joachim
Cheftrainerin Karate Team Bodensee



Kontakt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.